Waldbewirtschaftung im Rahmen einer starken Gemeinschaft

FBG Barnimer Heide

Die Forstbetriebsgemeinschaft für den südlichen Barnim



Die Forstbetriebsgemeinschaft Barnimer Heide stellt nach § 22 des BGB einen wirtschaftlichen Verein dar, der seine Rechtsfähigkeit durch das Land Brandenburg gemäß §§ 18 und 19 des Bundeswaldgesetzes verliehen und anerkannt bekommen hat. Die FBG handelt im Auftrag und auf Rechnung der Mitglieder (Waldbesitzer) und wird durch den gewählten ehrenamtlichen Vorstand vertreten.

Die FBG hat den Zweck, die Bewirtschaftung der angeschlossenen Waldflächen und der zur Aufforstung bestimmten Grundstücke zu verbessern, insbesondere die Nachteile geringer Flächengröße, Besitzzersplitterung, Gemengelage und unzureichenden Waldaufschluss zu überwinden und damit die Wirtschaftskraft der Mitgliedsbetriebe (Waldbesitzer) zu stärken und zugleich die Wirkung des Waldes für Landeskultur und Volkserholung zu erhöhen.


Folgende Aufgaben werden über die FBG realisiert:


  • Holzeinschlag und Holzverkauf
  • Waldbauliche Maßnahmen
    • Kulturvorbereitung, Bodenarbeiten, Pflanzung und Saat, Kulturpflege, Jungbestandes- und Bestandespflege, Zaunbau
  • Grenzfindung
  • Einsatz von Arbeitskräften bzw. Unternehmern
  • Vorfinanzierung der Kosten für waldbauliche Maßnahmen
  • Beantragung von Fördermitteln
  • Gemeinsame Waldbrandversicherung
  • Beratung der Mitglieder
  • Vertretung der Mitglieder im Waldbesitzerverband Brandenburg e. V.

Geschichte


der FBG Barnimer Heide

  • 27.05.1993Gründung

    Am 27.05.1993 erfolgte die Gründung der FBG Barnimer Heide in Willmersdorf (Werneuchen).
  • 01.02.2002Mitgliedsaufnahme

    Im Februar des Jahres 2002 erfolgte die Aufnahme der Mitglieder der FBG Westbarnim in die FBG Barnimer Heide. Die FBG Westbarnim löste sich damals mit Stichtag 01.02.2002 auf.
  • 01.01.2011Mitgliedsbeitritt

    Am 01.01.2011 wurde der vollständige Beitritt der Mitglieder der ehemaligen FBG Pfingstberge zur FBG Barnimer Heide vollzogen und damit die Auflösung der FBG Pfingstberge beschlossen.
  • HeuteHeute

    Die FBG Barnimer Heide hat 181 Mitglieder mit einer Gesamtfläche von 1305 ha.

Waldbetreuung


Der für die FBG Barnimer Heide zuständige Förster und Ansprechpartner in allen Fragen der Waldbewirtschaftung ist Herr Thomas Schulz (Assessor des Forstdienstes, B. Sc.).
Er ist unter 0173 / 6184 626 zu erreichen.

Bei allen forsthoheitlichen und weiteren behördlichen Fragen und zu Themen des Natur- und Landschaftschutzes, des Biotop- und Artenschutzes, der Waldpädagogik, der Öffentlichkeitsarbeit und der Erholung im Wald stehen die Höheitsrevierförster der Oberförsterei Eberswalde unter www.forst.brandenburg.de mit Rat und Tat zur Seite.

  • portfolio_1
  • portfolio_2
  • portfolio_3
  • portfolio_4
  • portfolio_5
  • portfolio_6
  • portfolio_7
  • portfolio_8
  • portfolio_9
  • portfolio_10

Mitglied werden


Für eine Mitgliedschaft benötigen wir noch ein paar Angaben zu Ihrer Person und zur Größe Ihres Waldbesitzes.
Nach Eingang Ihrer Angaben senden wir Ihnen unsere Beitrittserklärung und Satzung per Post zu.

Wir freuen uns, Sie als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.


Für die Mitgliedschaft in der FBG Barnimer Heide wird jährlich ein Mitgliedsbeitrag von 7,00 € / Hektar erhoben. Der Mindestbeitrag pro Jahr beträgt 10,00 €. Er dient, neben Fördermitteln für Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse, zur Finanzierung von spezifischen Aufgaben der forsttechnischen Betriebsleitung und des Betriebsvollzuges, sichert die Planung von Holzeinschlags- und Waldbauarbeiten und schafft die finanzielle Grundlage für die Organisation und Überwachung des Holzeinschlages durch beauftragtes Fachpersonal. Weiterhin wird durch den Mitgliedsbeitrag die Mitgliedschaft im Waldbesitzerverband Brandenburg e. V. sowie eine entsprechende Waldbrandversicherung für alle Flächen unserer Mitglieder beglichen. Bei Geldeingängen, z.B. durch Holzverkaufsmaßnahmen oder Fördermittelzahlungen werden 2% der entsprechenden Summe für Porto, Telefonkosten, Büromaterial und Aufwandsentschädigungen einbehalten.

Alle Abrechnungen werden streng eigentumsbezogen abgewickelt. Die Verfügungsfreiheit des einzelnen Mitgliedes wird nicht eingeschränkt.

Kontakt


Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Barnimer Heide

Adresse:

Dorfstraße 67 A
Waldverein
FBG Barnimer Heide
16359 Biesenthal

Telefon: 03337 / 45 11 51
Telefax: 03337 / 45 11 71
Funk:

0151 / 15 222 788

E-Mail: info@fbg-barnimer-heide.de
Internet:

www.fbg-barnimer-heide.de

Vorsitzender: Andreas Marufke
Stellvertreter: Christian Qualitz
Kassenführer: Bernhard Siedler
Steuernummer:
065 / 140 / 00822
Finanzamt:
Finanzamt Eberswalde
 

Impressum - Datenschutzerklärung


Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Adresse:

Dorfstraße 67 A
16359 Biesenthal

Telefon: 03337 / 45 11 51
Telefax: 03337 / 45 11 71
Funk:

0151 / 15 222 788

E-Mail: info@fbg-barnimer-heide.de
Internet:

www.fbg-barnimer-heide.de

Vorsitzender: Andreas Marufke
Stellvertreter: Christian Qualitz
Kassenführer: Bernhard Siedler
Steuernummer:
065 / 140 / 00822
Finanzamt:
Finanzamt Eberswalde
Datenschutzerklärung

Haftungsausschluss (Disclaimer):

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Quelle: http://www.e-recht24.de

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung:

Datenschutz

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Quelle: http://www.e-recht24.de